Itter

Der kürzeste Einstieg von den Chalets Wastl und Grand Wastl in die “SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental” erfolgt über den kleinen Ort “Itter”. Dieser liegt nur 4,5 km vom Chalet entfernt, so dass Sie diesen in ca. 5 Minuten mit dem Auto erreichen. Mit der “Salvistabahn”, bei der Sie kostenlos parken können, sind Sie mit nur einem Lift direkt im Skigebiet und können mit den Liften und Pisten von Hochsöll starten.

Die Pisten von Hochsöll haben überwiegend eine Nordhanglage und sind somit sehr “schneestabil”. Wenn Sie es sonniger mögen, fahren Sie einfach mit nur einem Lift weiter auf die Hohe Salve, die in alle Himmelsrichtungen befahrbar ist. Sie können sich Richtung Hopfgarten und Brixental orientieren und fahren dann ausnahmslos auf Sonnenhängen.

Vom Schwierigkeitsgrad her ist auf der Hohen Salve für alle etwas dabei: Von langen, steileren Abfahrten bis zu kurzen gemütlichen. Am Abend fahren Sie den geschützten Nordhang wieder zum Parkplatz – eine Talabfahrt, die in der Regel bis in den Frühling hinein befahrbar ist.

Wenn Sie mit kleinen Kindern fahren, würden wir Ihnen nicht unbedingt Itter als Einstieg empfehlen. In diesem Fall dürfte Hopfgarten der richtige Einstiegspunkt in die SkiWelt sein.